Im Jahr 2013 habe ich mir eine Übernachtung im Hotel V Nesplein gegönnt.

Das Hotel liegt nicht nur extrem zentral (in einer Seitenstraße vom Dam Square), es ist auch super-stylish.

In der Eingangslobby hängt ein Kronleuchter auf Hüfthöhe (oder etwas darüber), es gibt einen hübschen Aufenthaltsbereich mit Kamin und die Zimmer sind auch recht reduziert, aber sehr schick eingerichtet.

Trotz seiner zentralen Lage ist es super-ruhig, da es in einer engen kleinen Gasse liegt.

Über die Damstraat am Ende der Gasse (Nes) gelangt man in nicht einmal 5 Minuten zu einer der schönsten Grachten in Amsterdam.

Auch wenn der Aufenthaltsbereich des Hotels dazu einlädt einige Zeit zu bleiben, befinden sich auch in der Umgebung viele Cafés, Bars, Restaurants, eine Brauerei und viele Ausgehmöglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar